Eigene Medizin

Veröffentlicht am 7. Mai 2022 um 16:37

Meine ureigene Medizin kam zum Vorschein, als ich die Entscheidung traf, nicht mehr im Außen nach Heilung zu suchen, sondern mein Blick in mein Inneres schwenkte. Dazu brauchte es damals viel Not und Leid, als ich mich dafür endlich entschied. Davor benötigte ich sie nicht, wollte ich sie auch nicht, wieso denn auch?

Durch den großen Leidensdruck und meiner Entscheidung kamen in den darauffolgenden Monaten und Jahren "Heilwerkzeuge" aus meinem Innersten. Ich erlaubte meinem Inneren sich auszudrücken. Ob es der Schmerz war oder mein Inneres Kind, dass sich austoben wollte durch die Kreativität. Gesang, Töne, Texte sprudelten aus meinem Inneren heraus.

Eine Überraschung nach der Anderen zeigte sich. Das kreative Basteln unterstützte mich karmische Verstrickungen hinter mich zu lassen, weiter zu gehen, mich selbst zu befreien, indem ich meine "Licht und Schattenseiten" sah. Meinen Alltag zum Paradies hier auf Erden zu gestalten, zu Leben auf der Erde und sie genießen mit allen Sinnen, ja, das ist für mich wahre Glückseligkeit.


Kommentar hinzufügen

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare.